Klage-Tsunami – oder wehren lohnt sich

Hartz 4 ist nun fünf Jahre geworden. Die Berichterstattungen zu dem Thema häufen sich. Es wird berichtet, dass eine Hohe Anzahl von Bescheiden rechtswidrig ist. Eine Justizsenatorin berichtet in der TAZ, dass Sie einen Klage-Tsunami befürchtet. Der für Kinder und auch der für Erwachsene werden derzeit ebenso vom Bundesverfassungsgericht geprüft wie die Rechtmäßigkeit der Anrechnung von Kindergeld. Es ist also einiges in Bewegung.

Fakt ist, dass ein großer Teil der Hartz 4 Bescheide entweder wegen der Arbeitsbelastung der ARGE-Mitarbeiter oder weil es möglicherweise so gewollt ist falsch sind. Die Berichte es seien ca. die Hälfte aller Widersprüche erfolgreich halte ich aus meiner anwaltlichen Praxis für untertrieben.

Lassen Sie sich beraten. Wir arbeiten auch für Beratungshilfe.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde in Sozialrecht veröffentlicht und getaggt , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*