Mietobergrenzen für Kiel veröffentlicht.

Das Jobcenter hat neue Werte zur Bestimmung der in Kiel veröffentlicht.

Diese sollen allerdings erst ab dem 01.01.2018 gelten, obwohl das vorherige Konzept bereits seit dem 01.12.2016 nicht mehr gültig ist.

Update: Das Jobcenter hat die Gültigkeit der Zahlen nunmehr auf den 01.01.2017 korrigiert. Schon besser – aber immer noch einen Monat falsch.

 

Hier eine Tabelle mit den Werten und Änderungen:

PersonenzahlqmMOG seit 01.12.2014MOG ab 01.01.2018 ? Differenz
1bis 50 342,50 Euro 361,00 Euro+ 18,50 Euro
250-60 411,00 Euro411,00 Euro+/- 0,00 Euro
360-75 510,00 Euro533,00 Euro+ 23,00 Euro
475-85 628,50 Euro642,00 Euro+ 13,50 Euro
585-95 702,50 Euro728,00 Euro+ 26,00 Euro
695-105 776,00 Euro802,00 Euro+ 26,00 Euro
7105-115 850,00 Euro876,00 Euro + 26,00 Euro
je weitere Pers.+ 10m²74,00 Euro

Die Werte erscheinen – verglichen mit unseren Datensammlungen – nicht realistisch. Es erscheint auch wenig wahrscheinlich, dass die Werte für einen 2-Personen-Haushalt seit 2014 nicht gestiegen sind. Man darf daher gespannt sein, wie diese Werte dann einmal begründet werden.

In jedem Fall ist jedem, der nicht die volle Miete vom Jobcenter Kiel oder von Grundsicherungsamt bekommt, zu raten, einen Überprüfungsantrag für die Bescheide des Jahres 2017 zu stellen und gegen aktuelle Bescheid Widerspruch einzulegen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde in Kosten der Unterkunft, Sozialrecht veröffentlicht und getaggt , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*