Überstunden für Ihr Recht

Jetzt ist es amtlich. Am Freitag werden entscheidende Rechtsänderungen für Hartz IV-Empfänger verabschiedet. Es gibt nicht nur positive Änderungen, sondern es sind auch erhebliche Nachteile für Sie damit verbunden. So können beispielsweise rechtskräftige Bescheide nur noch ein Jahr lang auf ihre Richtigkeit hin überprüft werden.

Sie haben das Gefühl, in Ihren älteren Bescheiden wurden Ihre Leistungen nicht richtig berechnet oder zu Unrecht abgelehnt? Die Miete wurde nicht voll übernommen oder ein Mehrbedarf nicht gewährt?

Sie haben jetzt die letzte Chance, sich dagegen zu wehren. Es muss ein Überprüfungsantrag gestellt werden – und das noch vor dem 1. März.
Wir unterstützten Sie und machen Überstunden für Ihr Recht. An diesem Wochenende erhalten Sie kurzfristige Termine auch am Samstag und Sonntag.

Trauen Sie sich! Anwälte beißen nicht und die Kosten werden durch getragen.

Sondertermine unter: 0431-640 93 34

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde in Sozialrecht veröffentlicht und getaggt , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*