Tag-Archiv: Belehrungspflicht

Wenn BG sich vergrößert ist eine neue Belehrung zum Thema zu hohe Unterkunftskosten erforderlich

Eine Familie, die Arbeitslosengeld II bezieht, muss vom Grundsicherungsträger erneut über die Unangemessenheit ihrer Unterkunftskosten belehrt werden, wenn sich ihr Wohnbedarf durch die Geburt eines Kindes erhöht hat. Dies hat das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz entschieden.

In Sozialrecht veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren