Tag-Archiv: Mahngebühr

Falsche Mahnungen der Regionaldirektion

Für Leistungsbezieher mit wechselnden Einkommen sind Rückforderungsbescheide nichts Ungewöhnliches. Da solche Bescheide extrem häufig mit Fehlern belastet sind, lohnt sich ein anwaltlicher Widerspruch fast immer, um die Angelegenheit genau unter die Lupe zu nehmen. Der Widerspruch hat aufschiebende Wirkung – das bedeutet, dass das Jobcenter die Forderung nicht eintreiben darf und auch nicht mit laufenden […]

In Sozialrecht veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren